Psychodynamik des Stotterns – Psychosoziale Ursacgen, Stottertherapien, tiefenpsychologisch orientierte Therapie, Zukunftsperspektiven der Sprachtherapieausbildung

In diesem Buch wird gezeigt,w arum Stotterexperten sich jahrelang davor gescheut haben, aus dem Baustoff des riesigen Wissens zum Stottern einen logischen Bauplan für Ursachentheorien und kausale Therapieansätze zu entwickeln. Des weiteren wird ein psycho- und familiendynamisches Ursachenmodell präsentiert und dargestellt, wie Diagnostik und Therapie daraus abgeleitet werden können.

Schlagwörter: