Angelika Lenz-Waldbauer

Beruflicher Werdegang:

1998 Matura am BORG Deutschlandsberg – musischer Zweig

1998-2001 Akademie für den logopädisch-phoniatrisch-audiologischen Dienst an der HNO-Klinik
desLandeskrankenhauses Graz (Abschluss: Diplom)

2001-2007 Reha Klinik Maria Theresia in Bad Radkersburg
(Schwerpunkt Neurologie; Kinderrehabilitation)

2007-2012 LKH- Univ. Klinikum Graz Abteilung für Neurologie sowie
Abteilung für Neurochirurgie (inkl. Intensivstationen)

seit 2012 Karenz

zusätzlich seit 2003 freiberufliche Tätigkeit

Fort- und Weiterbildungen:

Orofaciale Regulationstherapie (J. Brondo/ C. Morales)

Funktionelle Dysphagie – Therapie (G. Bartolome)

F.O.T.T. (Faciooraler Trakt Therapie)

Modak-Konzept (L. Lutz)

K-Taping Logopädie

Fortbildungen in den Bereichen Stimmtherapie (E. Haupt, G. Münch),

Facialisparesen, myofunktionelle Therapie, sowie Therapie nach B. Padovan und B. Zollinger